dr-mustang - die us-car community  
Toggle Content
Toggle Content HAUPTMENU

Toggle Content MAIN MENU

Toggle Content KTS American Parts

Toggle Content GALERIE SPOT

Toggle Content Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

Toggle Content LITERATUR & MOVIES

Toggle Content SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

Toggle Content NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Stammtische und Treffen › Hannover › Was für ein Idiot !
Was für ein Idiot !
Stammtische und Treffen Hannover
Go to page Previous  1, 2, 3, 4  Next
Post new topic   Reply to topic   Printer Friendly Page    Forum Index Hannover

View previous topic :: View next topic  
Author Message
Nafets
Oiler
Oiler


Joined: Sep 07, 2014
Posts: 288
Location: 80809 München

Ride: Mustang GT (07er), Aprilia RSV Mille ME
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 5:33    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

AircooledCruiser wrote:
Jetzt muss ich doch mal hier was zugeben.

Ich bin einer der loser, der dann ganz gerne rechts an der Creme de la Creme langsam aber sicher vorbeizieht Laughing
um dann vorne kurz nach links zu wechseln, langsames Fahrzeug überholen und wieder auf die loserSeite zu wechseln Shake


Martin

Ich hoffe doch dann bei <80kmh Laughing Steeringwheel
Back to top
View user's profile
DeeCee
Walking Library
Walking Library


Joined: Oct 22, 2005
Posts: 5581
Location: Lübeck

Ride: 06 GT Conv. m90
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 7:06    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

Lestat1795 wrote:
Leider sind die Werte weltfremd.
Der BMW hängt dir mit 3-4m Abstand im Kofferraum aber die höchste Strafe gibt es schon bei 1/10 Tacho. Das sind bei 200km/h also 20m = 4-5 Autolängen.
Daran hält sich niemand.
Die kleinste Strafe gibt es schon bei 4/5 Tacho. Das sind also bei z.b. 200km/h 80 Meter oder 20 Autolängen.
Wie soll man sich an sowas halten. Das entspricht einer Autobahn nachts um 3.

Moin,

im Bußgeldkatalog geht es um den "halben Tachowert". Bei 200 Km/h wäre der vorgeschriebene Abstand 100 Meter.

Das geringste vorgesehe Bußgeld bei mehr als 130 Km/h gibt es bei Unterschreitung von mehr als 5/10 (die Hälfte) des halben Tachowerts – bei 200 Km/h also bei weniger als 50 Meter Abstand (= 100 Euro Bußgeld, 1 Punkt).

Das höchste vorgesehe Bußgeld gibt es bei weniger als 1/10 des vorgeschriebenen Abstands – bei 200 Km/h also bei weniger als 10 Metern (= 400 Euro, 2 Punkte, 3 Monate Fahrverbot).

Gruß,
Dierk
Back to top
View user's profile
MGM-Christian
Postaholik
Postaholik


Joined: Jul 24, 2012
Posts: 685

Ride: Caprice Bj.91,PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 7:14    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

...wie schön war doch diesen Sommer Autofahren in Schweden....

Die Gründe dafür könnt ihr euch sicher/hoffentlich selber zusammenreimen.

Wer schnell fahren kann, hat meinen Respekt.
Wer schnell fährt, obwohl es die Verkehrslage nicht zuläßt, ist dumm.

Ich wünsche niemandem, daß er einen geliebten Menschen durch die Dummheit anderer verliert, aber leider zeichnet sich ganz oft der nah auffahrende durch fehlende Weitsicht aus.
Gerade in Fällen von "Unfällen".
Siehe Definition "Unfall" beim GdV Scratchin
Back to top
View user's profile
meri219
Postaholik
Postaholik


Joined: May 01, 2012
Posts: 819
Location: 38442 Wolfsburg

Ride: Mustang 6 Sondermodell
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 8:02    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

moin moin,

praxis Beispiel selbst ausprobiert:

Fahre mit ACC mit dem vorgeschriebenen Abstand (bei 140km/h also ca. 70m), dann werde ich; weil ich zu großen Abstand halte, rechts überholt, Fahrzeug schert, weil ja der Abstand zu meinem Vorausfahrenden Fahrzeug groß ist, vor mir rein, mein ACC bremst, da vor mir der Abstand wieder zu gering ist, der Hintermann bekommt die Krise, schert rechts aus, zieht an mir vorbei, und schert dann genauso wie der erste wieder vor mir rein.... da der Abstand dann wieder zu gering ist... bremst also mein ACC wieder... und erst wennd er Abstand wieder i.O. ist beschleunigt mein ACC

Soviel zu der Theorie des Abstandes auf der Autobahn...

Nur ein kleiner Denkanstoss: nicht nur die auf der linken Spur müssen Ihren Abstand einhalten, auch die, die auf die linke Spur wechseln, haben dafür Sorge zu tragen das der Abstand zum heran fahrenden Fahrzeug von hinten groß genug bleibt... leider ziehen hier genug Fahrzeuge immer wieder einfach auf die Überholspur...

Und JA, ich weiß was es heißt zu drängeln.... ich bin (natürlich zu Recht) erwischt worden und habe meine Strafe bekommen...

Gruss
Ingo

_________________
Sage nicht alles was du weißt, wisse aber immer alles was du sagst
Back to top
View user's profile
Rollerball
Walking Library
Walking Library


Joined: Jan 05, 2005
Posts: 1407
Location: Münster

Ride: US Cars der 60er und 70er
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 9:44    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

WOW, da sind also tatsächlich mal zwei Leute auf der Autobahn schnell gefahren...dabei ist der Starter dieses threads nicht einmal bedrängt, behindert oder sonstwie beeinträchtigt worden....er hat sich offenbar nur erschreckt, als die beiden auf der anderen Spur zackig an ihm vorbeigefahren sind....WAS FÜR EIN WAHNSINNSVERBRECHEN!!!!!

....das erinnert mich an Rentner, die mit 70 km/h die Landstrasse blockieren und sich dann aufregen, wenn sie einer überholt, weil sie das aus ihrem Halbschlaf reisst....ich habe vor solchen Typen wie denen mehr Angst im Strassenverkehr als vor echten Rasern...

Junge, bist Du Dir sicher, daß Du mit dem Mustang im richtigen Auto sitzt? Ist die Vergreisung der Gesellschaft schon so weit vorangeschritten, daß jetzt selbst im Mustangforum Leute verunglimpft werden, die tatsächlich mal schnell fahren?

_________________
Realität - diese verstörende Zeit zwischen zwei Nickerchen....
Back to top
View user's profile
steelwheel
Walking Library
Walking Library


Joined: Dec 03, 2010
Posts: 2450
Location: 30177 Hannover

Ride: Mustang 1968 Convertible, Harley Davidson Softail Springer 1991, KTM Fahrrad
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 9:52    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

Rollerball wrote:


Junge, bist Du Dir sicher, daß Du mit dem Mustang im richtigen Auto sitzt? Ist die Vergreisung der Gesellschaft schon so weit vorangeschritten, daß jetzt selbst im Mustangforum Leute verunglimpft werden, die tatsächlich mal schnell fahren?

er fährt ja auch gar keinen mustang Surprised

_________________
G R Ü S S E - V O N - P E T E R
[/url]

et/thumbnail/sonn



Last edited by steelwheel on Tue, 20 Oct 2015 13:29; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile
MGM-Christian
Postaholik
Postaholik


Joined: Jul 24, 2012
Posts: 685

Ride: Caprice Bj.91,PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 10:08    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

Rollerball wrote:
WOW, da sind also tatsächlich mal zwei Leute auf der Autobahn schnell gefahren...dabei ist der Starter dieses threads nicht einmal bedrängt, behindert oder sonstwie beeinträchtigt worden....er hat sich offenbar nur erschreckt, als die beiden auf der anderen Spur zackig an ihm vorbeigefahren sind....WAS FÜR EIN WAHNSINNSVERBRECHEN!!!!!

....das erinnert mich an Rentner, die mit 70 km/h die Landstrasse blockieren und sich dann aufregen, wenn sie einer überholt, weil sie das aus ihrem Halbschlaf reisst....ich habe vor solchen Typen wie denen mehr Angst im Strassenverkehr als vor echten Rasern...

Junge, bist Du Dir sicher, daß Du mit dem Mustang im richtigen Auto sitzt? Ist die Vergreisung der Gesellschaft schon so weit vorangeschritten, daß jetzt selbst im Mustangforum Leute verunglimpft werden, die tatsächlich mal schnell fahren?

Das ist ja lustig...wie sehr man einen einfach beschriebenen Sachverhalt fehlinterpretieren kann.
Back to top
View user's profile
Herrforder
Walking Library
Walking Library


Joined: Apr 22, 2007
Posts: 1896
Location: 31558 Hagenburg

Ride: 72er convertible
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 11:14    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

Interessant was es hier zu lesen gibt. Komisch nur das niemand zu schnell fährt, niemand drängelt ( bis auf sehr wenige Ausnahmen), und sich alle ausnahmslos an die Vorschriften halten, RESPEKT und ANERKENNUNG, ihr sorgt für mehr Akzeptanz der amerikanischen Fahrkultur. respekt

Nee mal im Ernst, wir waren im Europäischen Ausland im Urlaub, überall nur 120 bzw.130 Kmh auf Autobahnen erlaubt. Ihr glaubt garnicht wie entspannt das da zuging, Okido niemand hat gedrängelt, niemand ist geschlichen, aber kaum waren wir über die Grenze in D, ging die raserei los, jeder wollte der schnellste sein, regelrechte Jagdszenen mit Behinderungen, Ausbremsen und und und, das alles auf den ersten 10 Km in Deutschland..............
unglaublich Scratchin

_________________
Schallallallaaaaaah!!!
...Würstchen wird bei uns mit " F " geschrieben...
...........Anal-Kärcher, erklärt von Mark
Bücken am Fluss----kleiner Insider
Dann war da noch die Kontramehtyse.....und leg sie einfach auf die Seite......
und Mr. Wolf Problemlöser für Gas Wasser Scheisse
T-Top in OB: Morgen kommt einer der will morgen auch kommen
Carwash nur noch mit "Aktivschaum"
Mfg Micha
Back to top
View user's profile
AndyR1p
Walking Library
Walking Library


Joined: Jul 02, 2014
Posts: 1204
Location: 58540 Meinerzhagen

Ride: Ford Mustang GT 5.0 2011; Mini Cooper Cabrio
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 12:43    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

Herrforder wrote:
Interessant was es hier zu lesen gibt. Komisch nur das niemand zu schnell fährt, niemand drängelt ( bis auf sehr wenige Ausnahmen), und sich alle ausnahmslos an die Vorschriften halten, RESPEKT und ANERKENNUNG, ihr sorgt für mehr Akzeptanz der amerikanischen Fahrkultur. respekt

Nee mal im Ernst, wir waren im Europäischen Ausland im Urlaub, überall nur 120 bzw.130 Kmh auf Autobahnen erlaubt. Ihr glaubt garnicht wie entspannt das da zuging, Okido niemand hat gedrängelt, niemand ist geschlichen, aber kaum waren wir über die Grenze in D, ging die raserei los, jeder wollte der schnellste sein, regelrechte Jagdszenen mit Behinderungen, Ausbremsen und und und, das alles auf den ersten 10 Km in Deutschland..............
unglaublich Scratchin

Ja als ob hier jeder mit dem Laser gerät den abstand messen würde.
Das passiert minütlich das einer bei 250kmh nur 5m abstand hält.
Das sind nicht die gefährlichen.
Gefährlich wird es dann wenn man mit Zorn und Ärger Auto fährt. Denn dann verleitet das zu unbedachten handeln und zu 90% der Unfälle.
Solang mich keiner in ein Unfall verwickelt können die machen was die wollen.
Oder sich mit 300 Sachen auf der Bahn Abschieden.

_________________
- Ford Mustang GT 5.0 2011 in sterling grey
- Flowmaster axle back - Off road pipes
- Complete tinted windows
- Front/rear strut towers
- Hotchkis K Member Brace
- California spezial rear spoiler
- GT500 Steering wheel - alcantara interior
- MMD hood scoop
- Ford Racing Diff Cover
- ... And more and more to much to list here :)
_____________________________

_____________________________
Back to top
View user's profile
steelwheel
Walking Library
Walking Library


Joined: Dec 03, 2010
Posts: 2450
Location: 30177 Hannover

Ride: Mustang 1968 Convertible, Harley Davidson Softail Springer 1991, KTM Fahrrad
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 13:37    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

AndyR1p wrote:



Ja als ob hier jeder mit dem Laser gerät den abstand messen würde.
Das passiert minütlich das einer bei 250kmh nur 5m abstand hält.
Das sind nicht die gefährlichen.
.

abstand einschätzen ist ganz doch einfach, auch im digitalen zeitalter geht das wunderbar in analoger art. man kann sich an den pfosten der autobahn orientieren, oder man zählt zwei sekunden abstand zum vorderman ab.

wenn du 5m abstand bei 250 für ungefährlich hältst, dann mach dir mal klar wie lange der hintermann in der reaktionszeit seinen abstand aufbraucht und sich bereits im vorderen fahrzeug befindet, wenn er beginnt zu bremsen.

_________________
G R Ü S S E - V O N - P E T E R
[/url]

et/thumbnail/sonn

Back to top
View user's profile
schwarzbär
Walking Library
Walking Library


Joined: May 05, 2011
Posts: 2548
Location: 30926 Seelze

Ride: 2006 GT mit LPG
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 17:53    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

Monika wrote:
Wie viele Porsche kann man denn mit einem Mustang überholen abgesehen von kleinen Boxter aber dem gehört dann der kleine Mustang.
Der Beitrag ist absolut Sinn frei und gehört auf die Bank vom Psychiater

Shake . genau Heiner Okido
Back to top
View user's profile
Lestat1795
Walking Library
Walking Library


Joined: Jan 23, 2010
Posts: 4550
Location: 82256 Fürstenfeldbruck

Ride: 1. 2011er Mustang V6 in D
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 18:27    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

DeeCee wrote:
Lestat1795 wrote:
Leider sind die Werte weltfremd.
Der BMW hängt dir mit 3-4m Abstand im Kofferraum aber die höchste Strafe gibt es schon bei 1/10 Tacho. Das sind bei 200km/h also 20m = 4-5 Autolängen.
Daran hält sich niemand.
Die kleinste Strafe gibt es schon bei 4/5 Tacho. Das sind also bei z.b. 200km/h 80 Meter oder 20 Autolängen.
Wie soll man sich an sowas halten. Das entspricht einer Autobahn nachts um 3.

Moin,

im Bußgeldkatalog geht es um den "halben Tachowert". Bei 200 Km/h wäre der vorgeschriebene Abstand 100 Meter.

Das geringste vorgesehe Bußgeld bei mehr als 130 Km/h gibt es bei Unterschreitung von mehr als 5/10 (die Hälfte) des halben Tachowerts – bei 200 Km/h also bei weniger als 50 Meter Abstand (= 100 Euro Bußgeld, 1 Punkt).

Das höchste vorgesehe Bußgeld gibt es bei weniger als 1/10 des vorgeschriebenen Abstands – bei 200 Km/h also bei weniger als 10 Metern (= 400 Euro, 2 Punkte, 3 Monate Fahrverbot).

Gruß,
Dierk
Danke für die Aufklärung.

_________________
Schöne Grüße Emanuel

Mein Thread Der Mustangmoos Stammtisch
Back to top
View user's profile Visit poster's website
HDB3
Postaholik
Postaholik


Joined: Dec 05, 2011
Posts: 562
Location: 30457 Hannover (Deutschland)

Ride: Dodge RAM Hennessey Performance
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 19:19    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

Rollerball wrote:
WOW, da sind also tatsächlich mal zwei Leute auf der Autobahn schnell gefahren...dabei ist der Starter dieses threads nicht einmal bedrängt, behindert oder sonstwie beeinträchtigt worden....er hat sich offenbar nur erschreckt, als die beiden auf der anderen Spur zackig an ihm vorbeigefahren sind....WAS FÜR EIN WAHNSINNSVERBRECHEN!!!!!

....das erinnert mich an Rentner, die mit 70 km/h die Landstrasse blockieren und sich dann aufregen, wenn sie einer überholt, weil sie das aus ihrem Halbschlaf reisst....ich habe vor solchen Typen wie denen mehr Angst im Strassenverkehr als vor echten Rasern...

Junge, bist Du Dir sicher, daß Du mit dem Mustang im richtigen Auto sitzt? Ist die Vergreisung der Gesellschaft schon so weit vorangeschritten, daß jetzt selbst im Mustangforum Leute verunglimpft werden, die tatsächlich mal schnell fahren?

Okido

_________________
GRUSS DENNIS
Back to top
View user's profile
Stefance
Walking Library
Walking Library


Joined: May 07, 2009
Posts: 2383
Location: 85456 Wartenberg

Ride: 11 zu 13er GT Coupe, 1erM; L200; 18er Camaro SS Cabrio; Mustang Manitou
PostPosted: Tue, 20 Oct 2015 22:37    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

Herrforder wrote:
...

Nee mal im Ernst, wir waren im Europäischen Ausland im Urlaub, überall nur 120 bzw.130 Kmh auf Autobahnen erlaubt. Ihr glaubt garnicht wie entspannt das da zuging, Okido niemand hat gedrängelt, niemand ist geschlichen, aber kaum waren wir über die Grenze in D, ging die raserei los, jeder wollte der schnellste sein, regelrechte Jagdszenen mit Behinderungen, Ausbremsen und und und, das alles auf den ersten 10 Km in Deutschland..............
unglaublich Scratchin
es krankt hier einfach an der (Ellbogen)Gesellschaft und Überbewertung des eigenen Ego, das auf der Strasse Gassi geführt/gefahren werden will. >...wuff wuff...<
Manchen Schreibern hier im Forum möchte man auf der Strasse auch lieber nicht begegnen. Malmedie² Scared
aber schön zu wissen, das auch Malmedies in überschaubarer Zeitspanne alt werden (falls sie den Löffel auf der Strasse nicht schon vorher abgeben und andere Unbeteiligte mitnehmen) und sich dann die nächste Generation vor ihnen fürchtet blind

Gruß
Stefan

_________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann...

Back to top
View user's profile
Menethil
Snoopier
Snoopier


Joined: Sep 07, 2015
Posts: 40
Location: 47259 Duisburg

Ride:
PostPosted: Wed, 21 Oct 2015 5:20    Post subject: Re: Was für ein Idiot ! Reply with quote

Was mich hierbei ein wenig verwundert/erschreckt: Dass man eine solche Diskussion überhaupt in einem Mustangforum führen kann/muss. Ich hätte sowas eher bei den "konkret krasse tiefer 3er BMW" erwartet. Surprised

Das ist doch das schöne am dicken Ami: Dass man einen Menge Power unter der Haube hat und weiß was man damit anstellen kann, es aber weder sich noch sonst wem beweisen muss. Shake
Back to top
View user's profile
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic   Printer Friendly Page    Forum Index Hannover
Page 3 of 4
All times are GMT + 1 Hour
Go to page Previous  1, 2, 3, 4  Next



Jump to:  


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy