dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Kauf . Import . TÜV . Gesetze › Rund um den zukünftigen Ami › Verschiffung von Norfolk (VA)
Verschiffung von Norfolk (VA)
Ihr habt einen Ami ins Auge gefasst und seid nicht sicher oder habt Fragen. Dann postet hier
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MPCCI
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jan 07, 2010
Beiträge: 2743
Wohnort: 53797 Lohmar

Ride: 2006 12V Convertible LL, Ford Studentenmobiliartransporter, Gazelle Rad, 28'' HP Einkaufskorb
PostenVerfasst am: Wed, 05 Oct 2016 3:44    Titel: Re: Verschiffung von Norfolk (VA) Antworten mit Zitat

Da die Preise in $$ aufgerufen werden, gehe ich davon aus, dass Du nur mit US Amerikanern in den US-Niederlassungen telefoniert hast.

Meine Erfahrung in 2009:

Es war schon immer etwas teurer ein Auto aus den USA nach D zu exportieren (damals Tacoma-Bremerhaven $2000) statt es von den USA nach Deutschland zu importieren (800 €).

So iss dat US-Business, deshalb hatte ich oben geschrieben: Such Dir einen deutschen Importeur. Dann ist das Wechselkursrisiko geringer.

Wave Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MustangBjoern
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jul 27, 2016
Beiträge: 15
Wohnort: 23432 Virginia Beach USA

Ride: 2012 Mustang Cabrio V6
PostenVerfasst am: Wed, 05 Oct 2016 4:25    Titel: Re: Verschiffung von Norfolk (VA) Antworten mit Zitat

@Carsten: Deine Aussage kann ich nicht bestätigen. Ich habe sowohl Angebote in Euro von deutschen Speditionen bekommen wie auch in Dollar von amerikanischen Speditionen. Der Grund warum ich es in Dollar angegeben habe ist das ich in der USA leben.

Entscheidend ist auch das ich auf die Angebote aus Deutschland 19%Mwst. zahlen muss. Im Bundesstatt Virginia zahle ich nur 7%. Somit sind die Angebote günstiger mit der amerikanischen Spedition.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Zipper1967
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jul 14, 2012
Beiträge: 193
Wohnort: 3078 AK Rotterdam Niederlände

Ride: 1968 Fastback 390
PostenVerfasst am: Wed, 05 Oct 2016 6:28    Titel: Re: Verschiffung von Norfolk (VA) Antworten mit Zitat

Ich hab öfters mit marlog in den Niederländen importiert und war immer etwa um die $ 875 - 900 ab New York bis Rotterdam.
Mein auto war auch in VA und transport von VA nach NY war auch noch mal $600.
Denke nicht das es direkt von VA geht aber das das auto erst nach NY transportiert werden muss.
www.marlog-car-handlin...rschiffen/

Vincent
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
carstenk
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Nov 11, 2010
Beiträge: 594
Wohnort: 09366 Stollberg

Ride:
PostenVerfasst am: Thu, 06 Oct 2016 13:22    Titel: Re: Verschiffung von Norfolk (VA) Antworten mit Zitat

MPCCI wrote:
Die wichtigste Frage wäre zunächst: Was ist der europäische Zielhafen?

Ich würde Dir Bremerhaven empfehlen. Dort ist auch die Fa. Kalkofen, die sich um die Dinge wie Umrüstung/TÜV etc. kümmert.

Wenn es Bremerhaven wird, würde ich Dir zur BLG (Bremer Lagerhaus Gesellschaft) raten (auf jeden Fall einen deutschen Spediteur beauftragen).

Die BLG kümmert sich um die gesamte Bürokratie in Deutschland.

Anrufen, Angebot erfragen, und dann weiter entscheiden.


Solltest Du bei Kalkofen umrüsten/TÜVen lassen, check bitte vorher noch in den USA die Ball Joints an der Vorderachse. Wenn da kein Spiel ist, kannst Du gegen Kalkofen argumentieren: Ansonsten erzählen die Dir, die Traggelenke seien ausgeschlagen, und dann biste mal 400 EUR los Banghead Banghead

Die Umrüstung ist aber absolut OK, denn dass macht der "power1" hier aus dem Forum, und der versteht sein Handwerk Okido .

Wave Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
FireStang
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Apr 22, 2005
Beiträge: 1473
Wohnort: Neuss

Ride: 07er H2 , 09er GT500KR , 13er Cami SS
PostenVerfasst am: Wed, 12 Apr 2017 16:03    Titel: Re: Verschiffung von Norfolk (VA) Antworten mit Zitat

@dshibarshin habe dir ein PN geschickt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Rund um den zukünftigen Ami
Seite 2 von 2
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy