dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE KTS American Parts

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Kauf . Import . TÜV . Gesetze › Rund um den zukünftigen Ami › Grip/ Schöne US Cars aus Litauen
Grip/ Schöne US Cars aus Litauen
Ihr habt einen Ami ins Auge gefasst und seid nicht sicher oder habt Fragen. Dann postet hier
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thrawn
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Mar 04, 2013
Beiträge: 1982
Wohnort: Saarland, Deutschland

Ride: Dodge Challenger R/T Scat Pack Shaker 2017 6,4L HEMI AT
PostenVerfasst am: Sat, 08 Jul 2017 14:33    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Und ich bald nen neuen Challenger und weiter ?

Abex wrote:
Es geht ja nicht nur darum, dass die Fahrzeuge einen Unfall hatten, sondern dass sie als unfallfrei angeboten werden und du als Kunde bis zu 10000€ zuviel für so ein Fahrzeug bezahlst und das ist Betrug! (wird ja auch genau so im Video erklärt)
Aber das Thema wurde schon so oft diskutiert, wenn die Leute meinen sie hätten einen guten Preis bezahlt und können damit leben, dass ihnen die Karre irgendwann auf der Bahn auseinanderfliegt, sollen sie machen.
Egal ob "nur" leichter oder Totalschaden, man kann nie genau sagen was alles doch wirklich betroffen war...

Gruß
Andy

Seh ich genauso ! Ich sage meine Meinung und lasse sie mir nicht verbieten.
Klar schmeckt das denen nicht die sich ihr Unfallfahrzeug vor oder nach dem Kauf schönargumentiert haben, das ist mir aber vollkommen Wumpe..

Man kanns nicht offt genug sagen, vor ein paar Jahren war Unfall kaufen hier ein Nogo, da war die Litauenmafia auch noch nicht so auf dem Vormarsch, heute muss man sich rechtfertigen wenn man das nicht gutheisst..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sono
Oiler
Oiler


Dabei seit: May 30, 2014
Beiträge: 228
Wohnort: 48167 Münster

Ride: 2013 GT Brembo
PostenVerfasst am: Sat, 08 Jul 2017 18:30    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Gähn, immer dieses schnell angefasst sein. Ist wohl auch ein Internetforen-Ding.
Aber heute habe ich Zeit und mache gerne mal mit, wird ja sonst auch langweilig. Dir will hier keiner Deine Meinung verbieten und hat auch niemand.
Man sollte nur auch andere zulassen ohne pauschal alles abzutun. Ist mir eben nicht "Wumpe".

Und es absurd zu finden, einen Salvage-Title (also einen wirtschaftlichen Totalschaden) in Frage zu stellen, finde ich dann wieder absurd.
Nur weil der Versicherungsmann es als finanziell nicht sinnvoll ansieht, das Auto reparieren zu lassen, ist es tatsächlich nicht mehr sauber repariert verkehrssicher wiederherzustellen? Nein, der gibt die Schäden ganz nüchtern in seinen Kalkulator mit den Werkstattpreisen ein und dann geht es Daumen hoch oder Daumen runter, und das je nach Bundesstaat eben mal früher (50% z.B. in Iowa) und mal später (100% z.B. in Texas).
Nochmal, es geht denen nur um das finanzielle, nicht um das machbare, und das ist ein großer Unterschied. Von "theft recovery" als Salvage-Title nach wiedergefundenen, eigentlich komplett unbeschädigten Diebstahl-Fahrzeugen erst gar nicht zu reden. Erst bei "non-repairable" als Status ist dann eine Reparatur tatsächlich nicht mehr erlaubt.

Es gibt ja auch reparierte Unfallwagen, die nicht aus Litauen kommen und eine klar belegte Historie haben (ich sage z.B. nur André Heimanns), und um solche geht es mir vor allem. Vom schönargumentieren hat hier auch keiner was gesagt, verpfuscht ist verpfuscht und die Litauen-Mafia gehört nebst unehrlichen Verkäufern in den Bau.
Es geht hier aber meiner Meinung bei den Diskussionen um das Thema aber oft auch darum, dass manche Ihren heiligen Mustang-Gral verletzt sehen, weil andere angeblich jetzt die Preise der so tollen unfallfreien (also "reinrassigeren"?) Mustangs kaputt machen. Früher war ja alles besser. Nee, früher war auch Scheisse Laughing Nur der Dollar stand für uns besser.

Und was macht man denn, wenn man in Deutschland einen größeren Unfall hat, ebenfalls sofort verschrotten?
Dann wünsche ich nur allzeit gute Fahrt.

_________________
Gruß,
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sono
Oiler
Oiler


Dabei seit: May 30, 2014
Beiträge: 228
Wohnort: 48167 Münster

Ride: 2013 GT Brembo
PostenVerfasst am: Sat, 08 Jul 2017 18:33    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Abex wrote:
Es geht ja nicht nur darum, dass die Fahrzeuge einen Unfall hatten, sondern dass sie als unfallfrei angeboten werden und du als Kunde bis zu 10000€ zuviel für so ein Fahrzeug bezahlst und das ist Betrug! (wird ja auch genau so im Video erklärt)
Aber das Thema wurde schon so oft diskutiert, wenn die Leute meinen sie hätten einen guten Preis bezahlt und können damit leben, dass ihnen die Karre irgendwann auf der Bahn auseinanderfliegt, sollen sie machen.
Egal ob "nur" leichter oder Totalschaden, man kann nie genau sagen was alles doch wirklich betroffen war...

Gruß
Andy

Das habe ich ja auch geschrieben, dass sowas natürlich angegeben werden muss, ich denke das sollte klar sein.
Das ist tatsächlich Betrug, aber darum geht es hier inzwischen nicht mehr, sondern um die pauschale Aussage Unfallwagen überhaupt nicht mehr in den Verkehr zu bringen, trotz fachgerechter Reparatur.

Das Thema ist eigentlich totdiskutiert, aber manchmal packt es einen doch.

Was mich mal interessieren würde: wieviele von diesen Autos sind denn nun eigentlich auf der Bahn so auseinandergeflogen? Gibt es da auch Fakten (keine alternativen natürlich)?

_________________
Gruß,
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Eisenmann
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Feb 17, 2015
Beiträge: 32
Wohnort: 45470 Mülheim an der Ruhr

Ride: 2014er GT 5.0
PostenVerfasst am: Sat, 08 Jul 2017 21:53    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

thrawn......absolutes nogo....ein Besserwisser vor dem Herren....du redest deine version absolut schön......das ist es was mich in diesem Forum veranlasst zu absolut keinem Treffen zu kommen.....alles nur selbstherliche Leute an Bord .....die nie geschraubt haben und nicht wissen worüber sie schreiben.......Thrawn....Mustang Gottt.....ich glaube ich trete aus aus diesem blöden Verein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Thrawn
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Mar 04, 2013
Beiträge: 1982
Wohnort: Saarland, Deutschland

Ride: Dodge Challenger R/T Scat Pack Shaker 2017 6,4L HEMI AT
PostenVerfasst am: Sun, 09 Jul 2017 0:16    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Schraub du und kaufe deine Unfaller und fühl dich gut dabei, ich leiste mir den Luxus eines Unfallfreien/Neuen und fühle mich eben dabei besser.
So hat jeder was er für richtig hält und gut ist. Für mich ist das Thema gegessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Hannes0763
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 14, 2008
Beiträge: 2104
Wohnort: 30171 Hannover.(Deutschland)

Ride:
PostenVerfasst am: Sun, 09 Jul 2017 5:04    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

In Amerika auf den Schrott geworfen, irgendwo in Osteuropa so billig wie irgend möglich zusammen gekloppt, und in Deutschland so teuer wie irgend möglich verkauft !

Wer so einen Eimer fahren möchte, kann das doch bitte schön gern tun ! Aber verstehen muss das keiner !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Zero
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Dec 19, 2014
Beiträge: 502
Wohnort: 44805 Bochum

Ride: 2012 Boss 302 Kona Blue
PostenVerfasst am: Sun, 09 Jul 2017 7:40    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Ich mag es auch nicht, aber wer bewusst so ein Auto kauft, soll es doch tun. Ich wollte auch nie die anpampen, die wissen was sie gekauft haben.

In dem Grip Beitrag und bei den meisten Diskussionen geht es doch eher darum, dass die Händler versuchen, zu verschleiern, was wirklich verkauft wird. Und damit auch unbedarfte übers Ohr hauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Nikolaus
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jun 07, 2015
Beiträge: 221
Wohnort: 59494 Soest

Ride: 65er Mustang Coupé, 65er Mustang Convertible
PostenVerfasst am: Sun, 09 Jul 2017 17:00    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Oh man ...
Hab zwar einiges über die Mustangs aus Litauen gelesen aber den RTL 2 Beitrag kannte ich noch nicht. Dachte dass die nur Amis "fertig" machen.
Erschreckend!!
Da hat man doch keine Lust mehr ein gebrauches Fahrzeug zu kaufen.

_________________
www.smiliecenter.de/0/..._0005.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Rodeo
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jul 12, 2014
Beiträge: 257
Wohnort: 67269 Grünstadt

Ride: Mustang GT 2014, HD Road Glide Ultra 2016, BMW R80 1985, Zündapp M25 1977
PostenVerfasst am: Sun, 09 Jul 2017 17:22    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

aus den o.g. Gründen sind deshalb gepflegte und nachweislich unfallfreie Mustangs auch teurer. Das muss man halt auch wissen.

Gruß Rodeo

_________________
... denn annerschtwu iss annerscht , unn nätt wie in de Palz!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
2013GT
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Feb 13, 2012
Beiträge: 753
Wohnort: 50189 Elsdorf

Ride: 2013 GT Convertible + 1996 Probe GT + 2015 Polo BlueGT
PostenVerfasst am: Mon, 10 Jul 2017 7:18    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Eisenmann wrote:
.....ich glaube ich trete aus aus diesem blöden Verein

Wegen einer Person die Deine Meinung nicht teilt? Hat Dir einer das Förmchen weggenommen? Laughing Gute Reise Wave

Ich weiß gar nicht, warum man sich auf den Schlips getreten fühlt. Keiner will den Besitzern etwas, keiner will deren Fahrzeuge runtermachen. Man will den Leuten nur die Augen öffnen. 90% sind in ne Falle getappt. Sie wurden verarscht UND haben einen nicht angemessenen Preis bezahlt. Viele sind froh über die Infos.

_________________
Viele Grüße
Micha

E-Mail:forumsaccount @ probedriver . de
2013 GT Convertible, Handschalter, GT500-ESDs, Schropp Motoroptimierung, C/S Front, Oracle LED Sidemarker und Kleinigkeiten im Motorraum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Eisenmann
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Feb 17, 2015
Beiträge: 32
Wohnort: 45470 Mülheim an der Ruhr

Ride: 2014er GT 5.0
PostenVerfasst am: Mon, 10 Jul 2017 17:40    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

....2013GT.......ich mag Leute nicht die großkotzig sind und anzeben wie ein Sack Seife was sie für eine Asche haben und sich alles neu kaufen können und alle anderen für dumm halten die es nicht können.....wenn mir ein Auto gefällt und ich es haben will ist es mir egal ob ich zuviel dafür bezahle..,..und jetzt gute Reise du Schlauschwätzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
FUBAR
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jan 06, 2006
Beiträge: 2792
Wohnort: 66679 Losheim am See

Ride: 1968 Mustang Coupe 289 / 2008 Mazda 3 MZR 1.6
PostenVerfasst am: Mon, 10 Jul 2017 19:30    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Hab mich die letzten Jahre nie damit befasst, aber da ich derzeit selbst auf der suche nach einem 2013-14 Mustang bin, war ich doch erschrocken, als ich festgestellt hab, wie viele verschleierte! Unfaller hier verkauft werden.
Daher wird's bei mir wohl auf einen Import hinauslaufen (aber auch weil meine Ausstattungswünsche sehr speziell sind)

Das ist doch das Hauptproblem.
Es wird ein Auto angeboten, das einen schweren Unfall hatte, billig repariert wurde, dennoch Vergleichsweise teuer weiter verkauft wird, aber es wird nicht darauf hingewiesen beim Verkauf.
Sowas ist doch ein Unding. Da sind wir uns doch alle einig oder?

Wenn der Verkäufer darauf hinweißt, das es ein Unfaller war und der Käufer das auch weiß, ist das kein Problem. Dann weiß ja jeder Bescheid was sache ist.

Anders sieht die Sache natürlich aus, wenn an dem reparierten Unfallwagen Teile verbaut wurden, von irgendwelchen Schlachtfahrzeugen, die irgendwo mal geklaut wurden. So gesehen würde man sich ja damit mitschuldig machen und diese Kriminellen unterstützen.

Soll natürlich nicht heißen, das alle reparierten Unfaller teilweise aus geklauten Autos zusammengeschustert sind. Aber es kommt natürlich vor.
Das herauszufinden ist allerdings nicht immer ganz einfach.


Ich hätte auch kein Problem damit einen Unfaller zu kaufen, sofern ich von den Vorschäden weiß und er anständig und Belegbar repariert wurde.
Aber wenn ich die Wahl hab für z.B. 25k € einen Unfaller oder einen Unfallfreien zu kaufen, greif ich natürlich lieber zu letzterem.


Ich glaube, das ist, was bei vielen für Unmut sorgt. Das diese Unfaller für nahezu den gleichen Preis verkauft werden, wie die Unfallfreien und somit die Marktpreise ruinieren.

_________________
Gruß, Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sono
Oiler
Oiler


Dabei seit: May 30, 2014
Beiträge: 228
Wohnort: 48167 Münster

Ride: 2013 GT Brembo
PostenVerfasst am: Tue, 11 Jul 2017 20:06    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Das hast Du denke ich gut zusammengefasst.

_________________
Gruß,
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Saarangler
Oiler
Oiler


Dabei seit: Apr 05, 2008
Beiträge: 137
Wohnort: 67308 Ottersheim

Ride:
PostenVerfasst am: Tue, 11 Jul 2017 20:56    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Deswegen habe ich damals auch meinen RAM aus USA importieren lassen. Und eventuell muss ich das jetzt beim Mustang auch machen.

@ Daniel
Kennst du denn den Händler in St. Wendel us car saar?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
FUBAR
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jan 06, 2006
Beiträge: 2792
Wohnort: 66679 Losheim am See

Ride: 1968 Mustang Coupe 289 / 2008 Mazda 3 MZR 1.6
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jul 2017 9:17    Titel: Re: Grip/ Schöne US Cars aus Litauen Antworten mit Zitat

Saarangler wrote:

@ Daniel
Kennst du denn den Händler in St. Wendel us car saar?


Nein, von dem hab ich bisher noch nichts gehört.
Ich werde meinen Import wohl über Greymarkets abwickeln. Bin auch schon in Kontakt mit dem Herr Himpel.

_________________
Gruß, Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Rund um den zukünftigen Ami
Seite 3 von 3
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy