Schropp Abgasanlagen mit Zulassung
Go to page Previous  1, 2, 3, 4  :| |:
-> schropp-fahrzeugtechnik

#46: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: greenflash79Location: 99994 Schlotheim PostPosted: Mon Jul 08, 2019 2:19 pm
    ----
Hallo Ana, Wave

Eure Anlage hat laut Beschreibung 114mm Endrohre, schaut optisch echt knapp bei mir aus am 2009er GT500, Passen die ohne an der Stange zu schneiden noch rein?
MfG
Dirk

#47: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: greenflash79Location: 99994 Schlotheim PostPosted: Tue Jul 09, 2019 7:13 am
    ----
Okay, Hat jemand anderes 114mm Endrohre am GT/GT500, Passt es ohne schneiden der Schürze?

#48: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: N/AngelLocation: 8463 Benken / 71083 Herrenberg PostPosted: Tue Jul 09, 2019 9:19 am
    ----
vielleicht hilft dieses Bild


Grüsse
Ana

#49: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: GuenniLocation: Mainhausen PostPosted: Tue Jul 09, 2019 10:00 am
    ----
Ich hab zwar einen 15er, aber die 4,5" Rohre (114,3 mm) passen wunderbar. Wollte erst die Borla Anlage, aber 100 mm sieht m.M. verloren aus.

#50: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: greenflash79Location: 99994 Schlotheim PostPosted: Tue Aug 13, 2019 8:11 am
    ----
Hallo Ana,
Sind eure Anlagen richtige "Sportanlagen/Durchgangsschalldämpfer oder nur Kammerdämpfer mit dicken Endrohr?

#51: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: N/AngelLocation: 8463 Benken / 71083 Herrenberg PostPosted: Tue Aug 13, 2019 12:27 pm
    ----
wenn ich ehrlich bin, ich weiss es nicht.

Ich weiss, dass die Anlagen keine Leistung kosten, im Gegenteil, beim 5.0 z.B. helfen sie sogar etwas nach. An meiner Zicke hats auch Leistung gebracht.

Wir haben schon genug bekannte Anlagen gemessen, die einen deutlichen Leistungsverlust bringen.

Die Anlagen funktionieren und nach unserer Meinung und derer unserer Kunden hören sie sich gut an.
Was da jetzt genau für ein Dämpfer drin ist, ist deshalb für uns nicht relevant. Sorry Wave

Grüsse
Ana

#52: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: greenflash79Location: 99994 Schlotheim PostPosted: Tue Aug 13, 2019 4:03 pm
    ----
Ah okay, Ein Kammerdämpfer bringt natürlich beim Sauger unterhalb Leistung, Aber ein Turbo/Kompressor benötigt eher ein Durchgangsdämpfer um den Motordruck so gut es geht zu Entlasten, Gerade in höheren Drehzahlen wie Autobahnen usw.
Okay, Danke trotzdem der mühe.

#53: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: N/AngelLocation: 8463 Benken / 71083 Herrenberg PostPosted: Tue Aug 13, 2019 4:54 pm
    ----
Wenns hilft, wir sind zwei Jahre mit 800PS auf unserem Mustang gefahren ohne Probleme mit Staudruck Laughing

#54: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: greenflash79Location: 99994 Schlotheim PostPosted: Tue Aug 13, 2019 6:14 pm
    ----
N/Angel wrote:
Wenns hilft, wir sind zwei Jahre mit 800PS auf unserem Mustang gefahren ohne Probleme mit Staudruck Laughing

Mit Kammerdämpfer für dein Blauen?

#55: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: N/AngelLocation: 8463 Benken / 71083 Herrenberg PostPosted: Tue Aug 13, 2019 8:50 pm
    ----
ich rede von dem grün/weiss/grauen 17er

#56: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: greenflash79Location: 99994 Schlotheim PostPosted: Tue Aug 13, 2019 8:54 pm
    ----
Ahsoo, Der hat doch aber mit Sicherheit ne Klappenanlage verbaut oder?

#57: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: SaschaSchulzLocation: 33775 Versmold PostPosted: Sat Nov 02, 2019 11:15 am
    ----
!!!ACHTUNG!!! Dies bezieht sich auf die Komplettanlage von Friedrich Motorsport, nicht nur den ESD!

Hallo,

ich würde mal Sagen, ich bin einer der Mutigen, welche die Friedrich Motorsport Abgasanlage gekauft haben.

Direkt vorab: Ich bin damit sehr zufrieden, ja. War sogar überrascht.

Nun aber zu einigen Fakten hier im Forum:
Einige fragen sich, ob das Standgeräusch wirklich einer Prüfung standhält. Das kann ich euch beantworten: JA!
Da es nur einen Prüfbericht und kein Teilegutachten zu dieser Abgasanlage gibt, ist bei jeder Eintragung auch eine Standgeräuschmessung notwendig. Diese wurde bei meiner Eintragung an dem 13er 5.0L V8 durchgeführt und ich habe sie ohne Probleme mit den Serien 89dB(A) bei 4.500U/min bestanden. Obwohl laut Prüfbericht die 89dB(A) sogar erst bei 4.950U/min anfallen. Die Abgasanlage ist also eindeutig leiser als Serie.

Warum wird hier geschrieben, dass die 75dB(A) Fahrgeräusch mit einem Kompressor auf einem 11-14er 5.0L V8 nicht eingehalten wird?

Laut dem Prüfbericht ist die IDENTISCHE Abgasanlage an dem 3,7L V6; 4,6L V8; 5,0L V8; 5,4L V8; & 5,8L V8 zulässig. Entsprechend wird auch immer das Fahrgeräusch eingehalten.

Das Prüfungsfahrzeug dieser Abgasanlage war ein 14er Shelby GT500, also der 5,8L V8 mit Kompressor. Wenn diese Abgasanlage an dem Shelby die 75dB(A) einhält, wieso sollte sie das bei einem 5,0L V8 mit Kompressor nicht auch? Der einzige Unterschied ist, dass bei dem Shelby eine H-Pipe und bei dem GT die X-Pipe verwendet wird. Allerdings bezweifle ich, dass eine X-Pipe ein Fahrzeug lauter macht, eher leiser.

Nun mal etwas zum Klang:
Ich weiß nicht wie sich das Fahrzeug Serie anhört, habe nie eine Serienabgasanlage gehabt. Gehört an meinem Fahrzeug habe ich bisher: Billigsportkats mit X-Pipe, del. VSD & Roush ESD; Billigsportkats mit X-Pipe, del. VSD & 5.4L GT500 ESD; Serienkats mit X-Pipe, del. VSD & 5.4L GT500 ESD.

Ohne Frage, die Variante mit den Sportkats und Roush ESD war von der Lautstärke her unerträglich. Viel lauter als jede Harley. Kilometer weit hat man den Wagen noch gehört.
Außerdem weiß ich nicht wie viel Unterschied die Originalen VSD und H-Pipe machen, aber die 5.4L GT500 ESD hören sich an wie eine alte Frau mit nem Krampf in der Zunge. Sobald man über 2500U/min ist, dröhnt es nur noch erbärmlich. Die Roush ESD haben dieses "Blubbern" am besten hinbekommen. Mit den 5.4L GT500 ESD hatte man das dumpfe "poppen" wenigstens noch beim Motorbremsen, ein Blubbern nur im unteren Drehzahlbereich.

Nun zu der Freidrich Motorsport Abgasanlage:
Du möchtest einen Dumpfen Klang? Hast du!
Du möchtest dieses "poppen" beim Motorbremsen? Hast du nicht!
Du möchtest laut klingen, wenn man hinter deinem Auto steht? Hast du!
Du möchtest bei der Fahrt gehört werden? Hast du nicht!
Du möchtest im Stand auch von leuten neben und vor dir gehört werden? Hast du nicht!

Es überrascht mich immer nocht, aber wenn ich direkt hinter dem Fahrzeug stehe, würde ich vom Gefühl her sagen, dass die Anlage Lautstärkemäßig an die Roush ESD ran kommt. Trotzdem Hält sie irgendwie die 89dB(A) ein. Sobald du allerdings neben oder sogar vor dem Fahrzeug stehst, hörst du gar nichts mehr. Beim Fahren hörst du den Wagen nicht! Mehr braucht man dazu nicht sagen.

Wenn ich die Möglichkeit dazu habe, mache ich evtl. die Tage mal ein paar Videos mit Klang tests und stelle die Anlage nochmal ausführlicher in einem extra Thread vor, damit Fragen direkt beantwortet werden können. Natürlich ist es mit anderen Videos schlecht zu vergleichen, da anderes Mikro. Aber so hat man wenigstens einen Anhaltspunkt.

Und um die Frage der Schalldämpfertechnik zu beantworten: Im Prüfbericht stehen die Schalldämpfer Beschrieben als "Absorptions-, Reflektionsprinzip, mit je einem perforierten Innenrohr"

Falls es noch weitere Fragen gibt beantworte ich sie Gerne.

Mit freundlichen Grüßen
Sascha Schulz

#58: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: greenflash79Location: 99994 Schlotheim PostPosted: Sat Nov 02, 2019 5:58 pm
    ----
"Direkt vorab: Ich bin damit sehr zufrieden, ja. War sogar überrascht."

Da bin ich aber Überrascht, meine Friedrich ist so "Gut" gewesen, das ich die zum Hersteller wieder zurückgeschickt habe. Scared
Ein Video fände ich klasse, hab ich leider bei der Friedrich nicht machen können, es wird aber zeitnahe ein ausführlicher Bericht von mir dazu kommen, da könnten wir mal gut Klanglich LEGALE Anlagen vergleichen. Wave

#59: Re: Schropp Abgasanlagen mit Zulassung Author: SaschaSchulzLocation: 33775 Versmold PostPosted: Sun Sep 06, 2020 7:02 pm
    ----
Zu meinem letzen Bericht, gibt es nochmal nen kleines Update.

Mein Satz von wegen: "Direkt vorab: Ich bin damit sehr zufrieden, ja. War sogar überrascht." muss ich leider etwas anpassen.

Passgenauigkeit: Rechter ESD passt super, hängt da wo er soll, schön mittig in der Aussparung.
Der Linke ESD hingegen hängt viel zu weit rechts. Habe mehrmals aus und wieder ein gebaut, immer wieder gedreht, gezogen, gebogen und festgeschraubt. Du denkst er hängt nun endlich richtig. Dann fährst du 500km und schon ist wieder nach rechts gerutscht und so nah an der Heckschürzenaussparung, dass er dranstößt und klappert. Beim nächsten mal, werde ich versuchen die Verbindungen mal mit einem Schweißpunkt zu fixieren, evtl. hilft dass ja, damit er nicht mehr wegrutscht.

Klang: Nach wie vor sehr zufrieden. Allerdings habe ich das Gefühl, dass er in letzter Zeit sehr viel lauter geworden ist. Bei der Eintragung mit einer komplett neuen Anlage, habe ich das Standgeräusch OHNE Toleranz eingehalten. Inzwischen bezweifle ich, es. Evtl. lasse ich das Standgeräusch bei der nächsten Eintragung nochmal nachmessen, in wie weit sich das geändert hat.



-> schropp-fahrzeugtechnik

All times are UTC

Go to page Previous  1, 2, 3, 4  :| |:
Page 4 of 4