dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE KTS American Parts

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Kauf . Import . TÜV . Gesetze › Rund um den zukünftigen Ami › Wie überzeuge ich meine Frau?
Wie überzeuge ich meine Frau?
Ihr habt einen Ami ins Auge gefasst und seid nicht sicher oder habt Fragen. Dann postet hier
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thrawn
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Mar 04, 2013
Beiträge: 1977
Wohnort: Saarland, Deutschland

Ride: Dodge Challenger R/T Scat Pack Shaker 2017 6,4L HEMI AT
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 20:53    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Ich habe problemlos die Winter mit dem Mustang bestritten, wie machen das blos die ganzen BMW und Mercedesfahrer mit Heckantrieb ? ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
trio
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Aug 18, 2005
Beiträge: 2768
Wohnort: Gone

Ride: V8 07er
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 21:10    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

danny-76 wrote:


Die Ducati-Variante hatte ich ähnlich schon mit ner Harley versucht. Das hat sie nicht so sehr interessiert, da die im Grunde ja doch günstiger sind als ein Auto. Nur wäre sie damit niemals mitgefahren. Laughing

Daniel Wave

ducati. Günstig ist die nicht und mitnehmen kann man da auch keinen Okido

_________________
Niemand hat die Absicht Ihre Daten zu missbrauchen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
depechemodel
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Mar 19, 2014
Beiträge: 86
Wohnort: 79224 Umkirch

Ride: 2011 V6 Convertible PonyPackage 2011er Caddy Maxi Dienstschrippe
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 22:05    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

trio wrote:
danny-76 wrote:


Die Ducati-Variante hatte ich ähnlich schon mit ner Harley versucht. Das hat sie nicht so sehr interessiert, da die im Grunde ja doch günstiger sind als ein Auto. Nur wäre sie damit niemals mitgefahren. Laughing

Daniel Wave

ducati. Günstig ist die nicht und mitnehmen kann man da auch keinen Okido

Die hat ja nicht mal Blinker, und das bei dem Preis. Muss man dann da die Hand raushalten ? ;-)

_________________
to be lucky, cruise on
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
CoyoteKarl
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jun 01, 2013
Beiträge: 99
Wohnort: 41334 Nettetal/BRD

Ride: 2008er Mustang,2000er Seat Leon,2001er Benz CLK 430 Convertible
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 23:32    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Hallo Daniel,
das Thema ist nun nicht wirklich einfach.
Es gäbe die Möglichkeiten: " Ich Chef! Du nix!" oder "Wer zahlt,schafft an..." oder "Was ICH mit MEINEM Geld mache,kann DIR egal sein!" ,aber ob das zum Familienfrieden beiträgt,wage ich zu bezweifeln.
Bei mir war es ähnlich,wie bei dir,von klein an wollte ich einen Mustang. Ich hab mir auch sehr viel Zeit gelassen,um einen schönen zu finden. Wöchentlich hab ich meine Frau mit den neuesten Anzeigen aus dem Netz genervt und um ihre Meinung gefragt. Bis zu dem Tag,als ich "meinen"gefunden hatte. Wir haben erst einen silberfarbenen angesehen,aber der war es nicht,dann haben wir "meinen" besichtigt. Wir sind mit dem Händler zum Umrüster gefahren und dann hat der mich eine ca. 50km lange Probefahrt machen lassen. Das Dauergrinsen hab ich auf der vierstündigen Heimfahrt nicht aus dem Gesicht bekommen... Ich glaube,das war es,was meine Frau überzeugt hat und wahrscheinlich der Umstand,dass ich MIR sonst nichts besonderes gönne...
Abgesehen davon,bin ich der Typ Mensch,wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt hab,zieh ich das durch,also wäre eine große Diskussion eh unnötig gewesen...
Die Überzeugungsarbeit ist von Frau zu Frau verschieden. Du wirst sicher besser wissen,wie Du sie "belabern" kannst...
Wie schon weiter oben vorgeschlagen,kannst Du sie ja mal mitnehmen auf eine Probefahrt oder miete dir mal einen für ein Wochenende und dann wirst Du die Reaktion sehen.
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg bei deiner Überzeugungsarbeit...

_________________
=================================
LG CoyoteKarl
alias Klaus
-----------------------------------------------------------
V8-mehr Spass am Sprit!
Auf meinem Grabstein soll stehen: Guck nich so doof,ich läg auch lieber woanders...
312 g Co2/km???Na und?!?!Rotz raus die Sch.....e!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
trio
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Aug 18, 2005
Beiträge: 2768
Wohnort: Gone

Ride: V8 07er
PostenVerfasst am: Fri, 08 Sep 2017 8:54    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

depechemodel wrote:
trio wrote:
danny-76 wrote:


Die Ducati-Variante hatte ich ähnlich schon mit ner Harley versucht. Das hat sie nicht so sehr interessiert, da die im Grunde ja doch günstiger sind als ein Auto. Nur wäre sie damit niemals mitgefahren. Laughing

Daniel Wave

ducati. Günstig ist die nicht und mitnehmen kann man da auch keinen Okido

Die hat ja nicht mal Blinker, und das bei dem Preis. Muss man dann da die Hand raushalten ? ;-)

Hast du in Rom schon mal Jemanden blinken sehen? Laughing

Ich glaube oben an der Verkleidung sind wohl Blinker dran?


Die beste Überzeugung für einen Mustang ist die Probefahrt. Wenn man das Grinsen danach operativ entfernen muss ist die Entscheidung klar Shake

_________________
Niemand hat die Absicht Ihre Daten zu missbrauchen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
danny-76
Oiler
Oiler


Dabei seit: Sep 04, 2017
Beiträge: 142
Wohnort: 72458 Albstadt

Ride: 2013 Mustang GT/CS Convertibe, Passat CC, Golf 6 GTI Cabrio
PostenVerfasst am: Fri, 08 Sep 2017 9:29    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Thrawn wrote:
Ich habe problemlos die Winter mit dem Mustang bestritten, wie machen das blos die ganzen BMW und Mercedesfahrer mit Heckantrieb ? ;)

Bei uns im Wohngebiet haben die viele Allrad. Mit Frontantrieb ist es schon schwierig genug und es ist immer amüsant zu sehen, wie sich alle BMWs, Porsches, Mercedes etc quer stellen und nicht mehr weiterkommen.

Teilweise sind 20-30cm Neuschnee auf der Straße keine Seltenheit und sowieso will ich dem Mustang erstens das Salz nicht zumuten und auch will ich nicht dass irgend ein Trottel mir in das Schmuckstück reinrutscht.
Aber ich liebe trotzdem den Winter und den Schnee Shake
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
danny-76
Oiler
Oiler


Dabei seit: Sep 04, 2017
Beiträge: 142
Wohnort: 72458 Albstadt

Ride: 2013 Mustang GT/CS Convertibe, Passat CC, Golf 6 GTI Cabrio
PostenVerfasst am: Fri, 08 Sep 2017 9:39    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

CoyoteKarl wrote:
Hallo Daniel,
das Thema ist nun nicht wirklich einfach.
Es gäbe die Möglichkeiten: " Ich Chef! Du nix!" oder "Wer zahlt,schafft an..." oder "Was ICH mit MEINEM Geld mache,kann DIR egal sein!" ,aber ob das zum Familienfrieden beiträgt,wage ich zu bezweifeln.

--> Eigentlich wollte ich mich nicht scheiden lassen Surprised

Bei mir war es ähnlich,wie bei dir,von klein an wollte ich einen Mustang. Ich hab mir auch sehr viel Zeit gelassen,um einen schönen zu finden. Wöchentlich hab ich meine Frau mit den neuesten Anzeigen aus dem Netz genervt und um ihre Meinung gefragt. Bis zu dem Tag,als ich "meinen"gefunden hatte. Wir haben erst einen silberfarbenen angesehen,aber der war es nicht,dann haben wir "meinen" besichtigt. Wir sind mit dem Händler zum Umrüster gefahren und dann hat der mich eine ca. 50km lange Probefahrt machen lassen. Das Dauergrinsen hab ich auf der vierstündigen Heimfahrt nicht aus dem Gesicht bekommen...

Ich glaube,das war es,was meine Frau überzeugt hat und wahrscheinlich der Umstand,dass ich MIR sonst nichts besonderes gönne...

--> Das hätte ich schreiben können. Wie bei mir!

Abgesehen davon,bin ich der Typ Mensch,wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt hab,zieh ich das durch,also wäre eine große Diskussion eh unnötig gewesen...

--> So einen Typ kenn ich auch. Den rasier ich meistens morgen auch Shake

Die Überzeugungsarbeit ist von Frau zu Frau verschieden. Du wirst sicher besser wissen,wie Du sie "belabern" kannst...
Wie schon weiter oben vorgeschlagen,kannst Du sie ja mal mitnehmen auf eine Probefahrt oder miete dir mal einen für ein Wochenende und dann wirst Du die Reaktion sehen.
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg bei deiner Überzeugungsarbeit...

--> DANKE! Okido

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefance
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 07, 2009
Beiträge: 2201
Wohnort: 85456 Wartenberg

Ride: 11 zu 13er GT Coupe, 1erM, div. Lieferwagen; L200; Mustang Manitou
PostenVerfasst am: Fri, 08 Sep 2017 10:36    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Hi,
ich hatte es seinerzeit einfach so gemacht, nachdem mein Weibchen einfach nicht zu überzeugen war:
1. ich gönne mir eigentlich (fast) nie etwas persönlich *gelogen*
2. dafür wird der Zweitwagen abgeschafft *ist aber folgend nicht passiert*
3. der ausschlaggebende Grund war am Ende 'eine Hand wäscht die andere', s.h. ich hatte ihr in ihrer Firma kurzfristig finanziell ausgeholfen, dafür bekam ich dann 6 Monate später mein Spielzeug Okido

Wie es mit dem Spielzeug so ist, wird es über längere Zeit langweilig. Nach 6 Jahren wollte ich es vergangenes Jahr verkaufen und gegen was Neues eintauschen. Aber siehe da, da kam ein entschiedenes NEIN von Frauchen respekt
Gruß,
Stefan

_________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
grayhorse
Oiler
Oiler


Dabei seit: May 23, 2017
Beiträge: 340
Wohnort: 40474 Düsseldorf

Ride: 🐎 MY'08 GT/CS Convertible Daily: 🇯🇵 MY'05 RAV4 II 3-türer
PostenVerfasst am: Fri, 08 Sep 2017 11:05    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Ob der GTi - Cabrio mal ein Klassiker wird sei dahingestellt. Möglich, dass das Cabrio für die nächste Zukunft relativ wertstabil bleiben wird, aber da es rel. neu ist wird der Wert i. d. n. Z. noch rel. stark sinken. Wann und ob er dann beispielsweise in vrmtll. mehr als 10 Jahren wieder steigt auf annähernd ähnliche werte wie heute ......... alles Spekulation. In ein paar Jahren ist der Sohn gross und ihr braucht dann vielleicht eh nur 2 Autos. Ferner gehe ich aufgrund der "Klimalüge" davon aus, dass es mit den zeitnahen Verbrennern so ne Sache ist. Der Mustang, der da wohl so gar nicht hineinpasst, rechne ich trotzdem grössere Chancen zu, soooo viel Waldschrate gibt es gar nicht und das Herz ist der entscheidenste Käufer. Ferner ist er schon exotisch, was Besonderes Shake . Der Golf .......... ja was für .......... weiss ich nicht ........ Liebhaber und VW-Enthusiasten.

Also um es kurz zu machen:
Deine Frau int. es nicht, was sie fährt. ( wenn ich VW & Co auch nicht mag und bei allem Respekt ......... wozu dann einen GTi ). Es ist einer der letzten GTi's und alle machen jetzt Jagd auf die Benziner. Verkauf den GTi und - wenn sie unbedingt ein Auto braucht - kauf ihr für weinger als den GTi-Erlös einen gebr. oder ?neuen Kleinwagen oder was älteres, robustes Gebrauchtes ( dann eher Mittelklasse ), also was alltagstaugliches ( Benziner nat. )
Als Alternative zum 14er Mustang würden sich da noch die Retrozeiträume anbieten ( ab 05 ), wenns dann schon die gleiche Formensprache sein soll, also nix davor. Ältere 60er 70er kommen vrmtl. nicht in Frage - entnehm ich mal so.
Diesel hin und her, ihr habt ja dann den Beziner der Frau für die "Stadtbesuche" - der Stang ist ja kein "Ersatz" dafür. Den Passat als Urlaubskutsche würd ich behalten - kriegst eh nix mehr dafür. Reit ihn runter solange es geht ........ und das ist noch lange Okido .

Schönes WE und viel Erfolg
Andreas

PS:
Beispiel: Wir brauchen/haben nur 2 Autos, stehen ja hier links in der Spalte. Der Mustang als bezahlbares, rel. wertstabiles und rel pflegeleichtes Spassmobil, der RAV als eines der zuverlässigsten und unkaputtbarsten Allrad-Autos in der Welt in Verwendung als Esel für jeden Tag und winterfreudig. Sind viel in Ö. in der FeWo - also auch Berge Okido

_________________

Gruss
Andreas


__________________________ Convertible -~o°O° _ Scratchin _____________________________

Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
(Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
muetze
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Sep 17, 2004
Beiträge: 5589
Wohnort: fürstentum lippe

Ride: 66er coupé sleeper
PostenVerfasst am: Sat, 09 Sep 2017 14:25    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

BenHur1970 wrote:
Meine Erfahrung: Zuerst habe ich zusammen mit meiner Tochter meine Frau überredet, jetzt ist sie diejenige, welche das Pferdchen fast wöchentlich striegelt (Bem.: von Hand wäscht) und auf jeden kleinen Kratzer außen oder Krümel im Innenraum achtet. Sogar Geruchskontrolle kommt schon mal vor ("hast du jemanden mitgenommen...?")
Lass Deine Frau diesen Text lesen, den ich mit Genemigung meiner Frauen geschrieben habe, und richte ihr einen schönen Gruß von diesen aus.


MFG
Matthias


Laughing Laughing Laughing Okido Rotfl Rotfl

Okido Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Pumarius
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Feb 14, 2010
Beiträge: 2375
Wohnort: 67659 Kaiserslautern

Ride: Mustang GT 2007 redfire Premium
PostenVerfasst am: Sat, 09 Sep 2017 15:17    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Fahr mit deiner Frau einfach den Mustang.
Danach steht die Entscheidung klar fest.

Es gibt technisch bessere Autos, aber die Emitionen beim Mustangfahren sind unbeschreiblich.

_________________
FCK-Fan, Mustang GT-Fahrer redfire Premium
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
LarsKruse
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: May 24, 2017
Beiträge: 19
Wohnort: 26892 Lehe

Ride: 1967 Mustang Coupé
PostenVerfasst am: Sat, 09 Sep 2017 21:43    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Kauf einen - ihr Vorschlag nach dem ersten Missfallen und anschließender Fahrt wird sein den GTI zu verkaufen....

Manchmal gibt es halt keine Argumente - ist halt nicht Vernunftsache
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
grayhorse
Oiler
Oiler


Dabei seit: May 23, 2017
Beiträge: 340
Wohnort: 40474 Düsseldorf

Ride: 🐎 MY'08 GT/CS Convertible Daily: 🇯🇵 MY'05 RAV4 II 3-türer
PostenVerfasst am: Sun, 10 Sep 2017 19:43    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Hatte die Sache von der finanziellen, kalkulatorischen, planungstechnischen usw. Seite angegangen ......... kann aber meinen Vorrednern nur beifpflichten.

Meiner Frau hat der Mustang auch schon auf Bildern gefallen und nach dem ersten "Ritt" war sie nicht mehr aus dem "Sattel" zu bekommen Laughing

Viel Erfolg Okido
Du schafft das ! .......... im Gegensatz zu Angie.
Andreas

_________________

Gruss
Andreas


__________________________ Convertible -~o°O° _ Scratchin _____________________________

Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
(Albert Einstein)


Zuletzt bearbeitet von grayhorse am Mon, 11 Sep 2017 13:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
danny-76
Oiler
Oiler


Dabei seit: Sep 04, 2017
Beiträge: 142
Wohnort: 72458 Albstadt

Ride: 2013 Mustang GT/CS Convertibe, Passat CC, Golf 6 GTI Cabrio
PostenVerfasst am: Mon, 11 Sep 2017 8:36    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Danke euch!

Also die vorhandenen Farhzeuge werden auf jeden Fall im Fuhrpark bleiben als Alltags- und Winterautos.
Bezüglich des Mustangs werde ich wohl mal eine kleine Händlertour anvisieren um meine Frau mal in einen Mustang zu setzen und auch selbst damit probe-fahren zu lassen. Dabei werde ich mir dann genau Ihren Gesichtsausdruck anschauen Okido
Ist halt schwierig eine absolute Vernunfts-Person von so einem Vorhaben zu überzeugen Yes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Denny86
Oiler
Oiler


Dabei seit: Mar 30, 2015
Beiträge: 153
Wohnort: 74918 Angelbachtal

Ride:
PostenVerfasst am: Mon, 11 Sep 2017 12:08    Titel: Re: Wie überzeuge ich meine Frau? Antworten mit Zitat

Hi,

Also da du der Mann im Haus bist, würde ich einfach auf den Tisch klopfen, und sagen, der Mustang wird gekauft.
Mann gönnt sich ja sonst nichts.

Ich muss immer schmunzeln, wenn Männer meinen, erstmal " ihre Regierung" oder "Finanzminister" fragen zu müssen.

Wenn die Frau allein Verdienerin ist und der mann nur hausmann,
Dann sieht es vllt anderst aus.

Ich würde den Golf abdrücken, und nicht darauf spekulieren, was er evtl. In 20 Jahren wert sein könnte.

Wer weiss, wieviel scheine du biss dorthin noch in dem Golf verstecken musst.


LG Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Rund um den zukünftigen Ami
Seite 2 von 3
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy