dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Kauf . Import . TÜV . Gesetze › Rund um den zukünftigen Ami › Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio
Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio
Ihr habt einen Ami ins Auge gefasst und seid nicht sicher oder habt Fragen. Dann postet hier
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
danny-76
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Sep 04, 2017
Beiträge: 89
Wohnort: 72458 Albstadt

Ride: 2013 Mustang GT/CS Convertibe, Passat CC, Golf 6 GTI Cabrio
PostenVerfasst am: Wed, 06 Sep 2017 15:34    Titel: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich stehe gerade kurz, wirklich sehr kurz vor dem Kauf meines Traumautos.
Es soll ein Mustang GT Cabrio mit Automatik werden.

Ich habe hier in meiner finalen Auswahl zwei Mustangs. Einer aus 2013 mit wenig KM und auffallendem Innendesign, jedoch ohne Premium. Der zweite ist eigentlich mein Favourit, da er das GT-CS hat und auch um einiges günstiger ist. Die paar Mehr-KM machen mir eigentlich nichts aus:

suchen.mobile.de/fahrz...=1%20:%201

und

suchen.mobile.de/fahrz...&fnai=prev


Nun meine Frage an Euch:

Wie seht ihr Profis diese Mustangs preislich?
Sind das faire Angebote?

Laufe ich bei den Preisen Gefahr mir einen "Unfallwagen" anzuschaffen?
Vor allen Dingen bin ich hier im Vorfeld bei meinem Favourit, dem schwarzen GT-CS etwas unsicher, da der Preis günstig ist und der Händler wohl nicht ein professioneller Ford/Mustang/US-Car Importeur oder Händler ist.

Für Eure Hilfe und auch jede andere, auch persönliche Anregung bin ich als Neuling sehr Dankbar!!! Okido

Vielen Dank schon mal an alle!

Beste Grüße,
Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Dynomax
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jul 10, 2012
Beiträge: 105
Wohnort: 91602 Dürrwangen

Ride: Ford Mustang GT Cabrio 2006
PostenVerfasst am: Wed, 06 Sep 2017 15:43    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Hallo,

der erste sieht doch wohl schwer nach Litauen Special Edition aus!!!!!!!!

Der Nachschub an Flut-Opfer-Fahrzeugen aus Texas scheint ja wohl gesichert zu sein.

Da würde ich doch deutlich Abstand nehmen!!!!!

Den zweiten würde ich mal genau checken lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Aggro
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jan 03, 2012
Beiträge: 1577
Wohnort: 48149 Münster

Ride: 12er GT Coupé, 95er V6 Cabrio
PostenVerfasst am: Wed, 06 Sep 2017 16:06    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Würde ich so unterschreiben!

_________________
Aggro @ muenster.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
marcomo
Oiler
Oiler


Dabei seit: Mar 09, 2013
Beiträge: 235
Wohnort: 38477 Jembke

Ride: 2013er Mustang
PostenVerfasst am: Wed, 06 Sep 2017 16:10    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Beim 2. fehlt aber auch die Angabe "Unfallfrei" im Inserat, also mal nachfragen schadet da auch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DeeCee
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 22, 2005
Beiträge: 5028
Wohnort: Lübeck

Ride: 06 GT Conv. m90
PostenVerfasst am: Wed, 06 Sep 2017 16:13    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Moin,

wenn ich es richtig sehe, fehlt bei beiden Angeboten der Hinweis "unfallfrei" – an sich nicht schlimm, wenn dann dort "reparierter Unfallschaden" o.ä. stünde. Tut es aber nicht...

Also vor dem Kauf auf jeden Fall genau checken und sich die komplette Unfallfreiheit im Kaufvertrag deutlich zusichern lassen.

Im ersten Fall bin ich bei Dynomax – könnte der übliche Klassiker sein. Beim zweiten gibt es eine vielsagende Händlerbewertung.

@danny-76: Du bist zu heiß! Laughing Nimm Dir lieber (viel) Zeit, auf dem freien Markt gibt es nur relativ wenig gute und ehrliche Angebote.

Gruß,
Dierk

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
redbird
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Apr 07, 2008
Beiträge: 545
Wohnort: Dortmund, Deutschland

Ride: Dodge Challenger SRT Hellcat
PostenVerfasst am: Wed, 06 Sep 2017 16:22    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Der Erste ist ein Unfaller, dafür ist der Händler bekannt.

Beim Zweiten fehlt die Brembo-Bremse, aber die kannste nachrüsten, kostet allerdings auch ca. 800€-1.600€, je nachdem wo Du die holst.

Mein Cousin hat sich in Witten ein 13ner GT Cabrio geholt, auch n Unfaller, aber der Händler hat mit offenen Karten gespielt.
Preislich natürlich günstiger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
danny-76
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Sep 04, 2017
Beiträge: 89
Wohnort: 72458 Albstadt

Ride: 2013 Mustang GT/CS Convertibe, Passat CC, Golf 6 GTI Cabrio
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 6:24    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Vielen Dank euch!

Ja, ich bin da voll bei euch. Der erste sieht zwar optisch wie neu und aus dem Ei gepellt aus, ist aber schon etwas verdächtigt.
Der zweite sieht ehrlicher aus, aber der Händler versteht wahrscheinlich nichts von dem Auto da er sonst nur Klein- und Billigautos verkauft.
Was mich auch noch wundert, ist dass auf der Kennzeicheneinfassung eine Werbung eines Karosseriebauers ist.

Bei fast keiner Anzeige steht "Unfallfrei" oder "Reparierter Unfallschaden". Hier halten sich alle im Netz sehr bedeckt...

Es ist wahrscheinlich Zuviel gefragt, woran man einen gutes und ehrliches Angebot bei einem Händler erkennt...
In meiner ländlichen Region hier gibt es auch nicht wirklich Händler die Mustangs haben und alle die ich finde sind immer recht weit von mir entfernt :-(

Ich such schon seit ein paar Wochen aber einen Wagen mit der Wunschausstattung wo auch der Preis und die KM im Rahmen sind, ist echt schwierig zu finden, oder schneller weg als ich schauen kann, da ich auch recht oft im fernen Ausland verweile und daher auch oft nicht spontan sein kann.

_________________
Viele Grüße,
Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Thrawn
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Mar 04, 2013
Beiträge: 1795
Wohnort: Saarland, Deutschland

Ride: 6.4L Challenger Scat Pack Shaker
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 7:58    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Dynomax wrote:
Hallo,

der erste sieht doch wohl schwer nach Litauen Special Edition aus!!!!!!!!

Der Nachschub an Flut-Opfer-Fahrzeugen aus Texas scheint ja wohl gesichert zu sein.

Da würde ich doch deutlich Abstand nehmen!!!!!

Den zweiten würde ich mal genau checken lassen.

Würde ich auch so unterschreiben, Finger weg vom ersten (Litauen Seitenblinker und andere Haube), ausserdem bekmomste non Premiums nicht gut wiederverkauft.

Der 2. ist eigentlich auch zu günstig für einen GT/CS Cabrio, sieht aber gut aus und echte GT/CS sind sehr wertstabil. Definitiv Carfax checken und dir die Unfallfreiheit schriftlich geben lassen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Thrawn
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Mar 04, 2013
Beiträge: 1795
Wohnort: Saarland, Deutschland

Ride: 6.4L Challenger Scat Pack Shaker
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 8:00    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

danny-76 wrote:
Vielen Dank euch!

Ja, ich bin da voll bei euch. Der erste sieht zwar optisch wie neu und aus dem Ei gepellt aus, ist aber schon etwas verdächtigt.
Der zweite sieht ehrlicher aus, aber der Händler versteht wahrscheinlich nichts von dem Auto da er sonst nur Klein- und Billigautos verkauft.
Was mich auch noch wundert, ist dass auf der Kennzeicheneinfassung eine Werbung eines Karosseriebauers ist.

Bei fast keiner Anzeige steht "Unfallfrei" oder "Reparierter Unfallschaden". Hier halten sich alle im Netz sehr bedeckt...

Es ist wahrscheinlich Zuviel gefragt, woran man einen gutes und ehrliches Angebot bei einem Händler erkennt...
In meiner ländlichen Region hier gibt es auch nicht wirklich Händler die Mustangs haben und alle die ich finde sind immer recht weit von mir entfernt :-(

Ich such schon seit ein paar Wochen aber einen Wagen mit der Wunschausstattung wo auch der Preis und die KM im Rahmen sind, ist echt schwierig zu finden, oder schneller weg als ich schauen kann, da ich auch recht oft im fernen Ausland verweile und daher auch oft nicht spontan sein kann.

Du wirst sowieso weit fahren muessen, Mustangs suchste in ganz DE, da isses nicht wie mim Golf, 40 stück in 10km Umkreis..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
danny-76
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Sep 04, 2017
Beiträge: 89
Wohnort: 72458 Albstadt

Ride: 2013 Mustang GT/CS Convertibe, Passat CC, Golf 6 GTI Cabrio
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 8:14    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Thrawn wrote:


Würde ich auch so unterschreiben, Finger weg vom ersten (Litauen Seitenblinker und andere Haube), ausserdem bekmomste non Premiums nicht gut wiederverkauft.

Der 2. ist eigentlich auch zu günstig für einen GT/CS Cabrio, sieht aber gut aus und echte GT/CS sind sehr wertstabil. Definitiv Carfax checken und dir die Unfallfreiheit schriftlich geben lassen..

Danke dir! Okido
Aber kannst du mir vielleicht sagen, in wie fern der Blinker auf ein Lituauen-Car hinweist?
Ist es der Blinker in dem Stoßfänger unten oder der an der Seite über dem "5.0"
Und ist die Farbe des Blinkers (weiss/orange) auch ausschalggebend?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MW2016
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jun 19, 2016
Beiträge: 318
Wohnort: 44627 Herne

Ride: Ford Mustang GT Convertible '08
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 8:37    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Die Blinker in den Kotflügeln sind ein Zeichen, dass der Wagen für den Verkauf in der gesamten EU entsprechend umgerüstet wurde.
Es gibt einige EU Länder, die Seitenblinker in den Kotflügeln bei einer Zulassung vorschreiben, u.a. auch die Niederlande.
In Litauen werden vielen Totalschäden aus Auktionen wieder neu aufgebaut.
Ein sicheres Zeichen, dass der Wagen aus Litauen kommt ist es nicht.
Das CARFAX (Abfrage der VIN) gibt Dir aber Auskunft was mit dem Wagen war und wohin er exportiert wurde. Shhh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Thrawn
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Mar 04, 2013
Beiträge: 1795
Wohnort: Saarland, Deutschland

Ride: 6.4L Challenger Scat Pack Shaker
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 10:47    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Eine Sache hast du vergessen, in Litauen sind die Blinker an den Kotflügeln gesetzlich vorgeschrieben. Daher haben alle Litauenunfaller diese, aber nicht alle mit den Blinkern sind Litauer..
Man muss dann weitere Hinweise schauen, zb, ist der Preis zu günstig. es steht kein Unfallfrei in der Anzeige etc..
Ich wette auch der Händler rückt entweder keine Vin raus fürs Carfax oder relativiert den Unfall..
Ein deutlicher Hinweis das es ein Litauenfahrzeug ist, ist es für mich definitiv.

Mal davon abgesehen das ich keinen mit solch hässlichen Blinkern kaufen wollte.
Das mans mit dem richtigen Tüv auch schön machen kann mit den Seitenblinkern beweisen manche Challenger, die haben die seitlichen Blinker in den orangenen Seitmarkierungsleuchten, bzw diese als Blinker umgerüstst. So siehts chique und original aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
grayhorse
Oiler
Oiler


Dabei seit: May 23, 2017
Beiträge: 155
Wohnort: 40474 Düsseldorf

Ride: 🐎🐎🐎 MY'08 GT/CS Convertible Fight: 🉐🉐🉐 MY'05 RAV4 II 3-türer
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 13:08    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Tja , der Litaue ist schon chic ......... ansich ........ das "Paintbrush" ..... na ja, Geschmacksache, guckt man sich satt, die Sitze ......... sehr schön dieses Gesteppte ..............

Aber ......... wie meine Vorredner es schon migeteilt haben, wenn es denn UNBEDINGT einer von den beiden sein muss !!! .......... Shake

Lass Dir ALLES zeigen, erklären, geben ( CARfax sowieso ) von dem in Neuss, vergiss den "Litauen". Begründungen haben Dir meine Vorredner schon ausreichend genannt. Unbedingt den Punkt Unfallhistorie klären.

Ansonsten, ich habe meinen auch nicht um die Ecke geschossen, wohl nicht selbst importiert, weder übern Teich noch EU, aber immerhin gings von Ddorf nach Passau. Hatte das Glück, derjenige "musste" entspr. günstig verkaufen ( nennen wie es mal Ehestörungen ). Auch ein GT/CS.

Gruss
Andreas

PS: Flutopferfahrzeuge erkennt man im Übrigen ganz leicht an den üblicherweise nachträglich unter dem Sitzen verbauten Lenzpumpen Laughing

_________________

Gruss
Andreas


.....*.....................................................*_____/^^^^^^^Ü\........................²§³....*
.....|....___:..........................................|............|..°....[]...[]...|""""|.................³§€...|
__|__|#_|___ Convertible -~o°O°____|__###|[~]__.x___|_+_|#####___$__|__

Zwei Liter sind ein gutes Maß für einen Cocktail 🍹, aber zu wenig für ein Triebwerk 🚘 !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
JP85
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Apr 14, 2013
Beiträge: 1134
Wohnort: 29699 Bomlitz Deutschland **

Ride: Mustang GT 2007 V8
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 15:43    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Was sagt ihr zu diesem?

suchen.mobile.de/fahrz...rfunnel_fb

_________________


www.v8-wheels.de Wave
Facebook: www.facebook.com/v8wheels.de
Instagram: v8_roush
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Thrawn
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Mar 04, 2013
Beiträge: 1795
Wohnort: Saarland, Deutschland

Ride: 6.4L Challenger Scat Pack Shaker
PostenVerfasst am: Thu, 07 Sep 2017 16:15    Titel: Re: Bitte Entscheidungshilfe: 2013/2014 Mustang GT Cabrio Antworten mit Zitat

Im Kundenauftrag sat doch schon alles, Unfallfrei steht auch nicht dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Rund um den zukünftigen Ami
Seite 1 von 3
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy